"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."

Schiller

 

Gliederpuppen sind für etwas grössere Kinder, die schon Rollenspiele mit ihren Spielgefährten spielen. Jede Puppe kann ausgezogen und nach den Wünschen des Kindes angezogen werden.

Die Gliederpuppen werden aus einzelnen Gliedern genäht und zusammengesetzt. So sind sie beweglicher. Die Puppenkörper sind aus kontrolliertem schweizer Puppentrikot genäht, gefüllt mit Schafwolle aus der Schweiz. Die Haare sind aus Seide, Wolle oder Bauwolle aufgestickt. Aus Mohair häckle ich eine dicke Perücke, die den Puppenkindern angenäht werden. Die Puppenkleider sind ebenfalls aus natürlichen Materialien genäht oder gestrickt.

Flora und Flor

Ein kleines Püppchen ohne Gelenke. Flora und Flor können auch ein Spiel-Püppchen von einer grossen Puppe sein..

Flora und Flor ca. 12 -15cm gross  CHF ab 75.- 

je nach Frisur und Kleidung

* * * * * * * * 

Fanny und Fynn

Das Puppenkind ohne Gelenke ist ein treuer Begleiter für Kinder ab 1 1/2 Jahren. Das bewusste Puppenspiel mit An- und Ausziehen, füttern und schlafen legen fängt nun an.. 

Fanny und Fynn ca. 30cm gross  CHF ab 110.- 

je nach Frisur und Kleidung

Das Puppenkind 

Eine robuste Puppe mit einfachen Gelenken. Sie kann angelehnt sitzen und ist mit den Armen sehr beweglich und handlich zu bespielen. Ein Freund fürs Leben. 

All diese Puppen werden nach dem selben Schnittmuster in unterschiedlichen Grössen genäht. Als kleines Detail haben die Puppen einen Bauchnabel und Pobacken.

Emma und Emil sind hübsche, kleine Püppchen - praktisch für unterwegs.

Emma und Emil ca. 20cm gross  CHF ab 80.-  

je nach Frisur, Kleidung und Zubehör

Linnea und Linus

Linnea und Linus ca. 25cm gross  CHF ab 145.-

je nach Frisur und Kleidung

Katrin und Tobias

Katrin und Tobias sind ideale Spielgefährten für Buben und Mädchen. Mit ihrer Grösse sind sie handlich zu "bespielen".

Katrin und Tobias ca. 30cm gross  CHF ab 165.-

je nach Frisur und Kleidung

Lotta und Flurin

Lotta  und Flurin ca. 40cm gross  CHF ab 190.-

je nach Frisur und Kleidung

* * * * * * * * 

Jule und Julius

Zwei ältere Puppenkinder die von den Proportionen her sicher schon in den Kindergarten oder sogar in die Schule gehen. Jule und Julius sind bei den Beinen auch sehr gelenkig genäht und können frei sitzen.

Jule und Julius ca. 45cm gross  CHF ab 230.-

je nach Frisur und Kleidung

Babypuppen

Michi - ein Wonneproppen

 

Michi hat das Aussehen eines Baby. Im doppelt genähten Körper ist, zusätzlich zur Schafwolle, ein feines Granulat eingearbeitet. So erhält die Puppe ein natürliches Gewicht. Mit seinen gebogenen Armen und Beinen und dem Gewicht ist Michi wie ein richtiges Baby zu tragen. Bekommt ein Kind ein kleines Geschwisterchen kann die Puppe mitversorgt werden und die selben Kleider tragen. Sie kann aber auch die eigenen Lieblingskleider anziehen.

Aus diesem Grund ist Michi nur mit einem Body und einer Sultanhose ausgestattet.

Michi kann sehr gut für PEKIP-Kurse (Prager-Eltern-Kind-Programm) verwendet werden.

 

Michi ca. 40cm gross, ca. 1.0 kg bis 1.5 kg schwer  CHF 240.-

Waschanleitung

Auch Puppen müssen mal baden und saubere Kleider anziehen.

Die Puppen sind alle aus waschbaren Materialien gemacht. Also können Sie auch gebadet werden. Am besten geht das im Waschbecken. Lauwarmes Wasser mit wenig Haarshampoo oder Wollwaschmittel genügt vollkommen. Die ganze Puppe in diesem warmen Bad einlegen und einweichen lassen. Ganz schmutzige Stellen können mit einem weichen Lappen sanft gerieben werden. Gehen nicht alle Flecken weg, so macht das auch nichts. Eine Puppe, die geliebt wird, bekommt ihre Liebesflecken. Die Puppe anschliessend mit lauwarmem Wasser ausspülen. Die tropfnasse Puppe sorgfältig in einem Frotteetuch ausdrücken, in Form ziehen und an der Luft trocknen lassen. Die Puppe nicht an die Sonne oder auf die Heizung legen. Die Schafwollfüllung verliert sonst ihre Elastizität. Wenn man möchte, so kann der der trockenen Puppe das Wangenrot mit einer Stockmarwachskreide aufgefrischt werden. Die Kreide auf einen weichen Lappen auftragen und die Puppenwange röten.

Das Kind kann die Puppe auch selber baden. Helfen Sie aber beim herausnehmen der Puppe aus dem Bad. Denn da strömt ziemlich viel Wasser aus der Puppe.

Nach dem Puppenbad können auch die Puppenkleider gewaschen werden. Lustig ist es, die Kleider in einem Zuber im Garten oder im Waschbecken zu waschen. Sie können aber auch in der Waschmaschine mitgewaschen werden.

© 2020 Puppenmacherei. Erstellt mit Wix.com